Fam.- Forschung - Biographien - Her.-Gen.Ges."ADLER" - Veterinärgeschichte - Wappenkunde - Pferdekunde
Fam.- Forschung - Biographien -  Her.-Gen.Ges."ADLER" - Veterinärgeschichte -  Wappenkunde - Pferdekunde
Geza Georg Csergheö von Tacsand

*23.Juli 1840 in Heiligenstadt bei Wien, +8.November 1895 in Budapest. Kön.ung.Honvedmajor, als Sohn eines k.k. Offiziers ergriff er die Militärlaufbahn, wurde nach seinen Austritt aus der k.k. Armee ungarischer Honved - Offizier und erreichte den Rang eines Majors. Er war nach seiner endgültigen Übersiedlung nach Ungarn Mitbegründer des heraldischen Vereins "Turul" .

Rechnungsrevisor, resigniert am 22.November 1871, Mitglied bis 1876.

Publikation:Der Adel von Ungarn samt den Nebenländern der Stephanskrone. Alte Grabdenkmale in Ungarn.

In Blau auf grünen Dreiberg eine goldene Blätterkrone, auf dieser ein abgebogener, silbern geharnischter Arm, in der Faust einen blutig abgehauenen Türkenkopf an den Haaren haltend, in dern Oberecken begleitet von einer silbernen Mondsichel und einen goldenen Stern.

Helm: zwischen einen offenen, schwarzen Flug, rechts mit einer goldenen Sonne, links mit einem silbernen Vollmond belegten Flug der Arm, hier einen Türkenkopf aufspießenden Krummsäbel haltend, Decken: blau - golden.

Anfragen an

christa.mache@gmail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christa Mache